HSV Logo
Kein Text verf├╝gbar

Unsere Sponsoren


Login

Neuigkeiten
   Letztes Heimspiel am Samstag den 18.05.19 um 15:30 Uhr gegen BVB 09

Zum letzten Heimspiel fahren wir um 12:30 Uhr ab Labbeck und um 12:45 Uhr ab Terlinden. Zu diesem Heimspiel sind wieder zwei Bussse im Einsatz. Alle BVB Fans bitte im Gästebus genauso wie die Einmalfahrer. Rückfahrt vom Borussia Park ist um 18:30 Uhr . Der Gelenkbus bringt uns dann nach Schippers wo abends gegrilltes und Freigetränke ( 10,00 Euro wird von jedem Kassiert ) 70 Personen haben sich bis jetzt zum Saisonabschluss angemeldet. 

 
von: Josef
am: 14.05.2019 - 12:08
Links
: n/a



   Abschlussfahrt zum 1. FC N├╝rnberg war ein voller Erfolg

Am vorletzten Spieltag ging es mit Bus und Bahn zum letzten Auswärtsspiel nach Nürnberg. Trotz vieler Hindernisse im Vorfeld der Tour lief eigentlich alles reibungslos ab. 51 Personen trafen sich um 6:30 Uhr bei Terlinden, kurz Getränkeaufnahme bei Passen und dann ging es mit Karl-Heinz unserem bewährten Busfahrer nach Köln Deutz. Von dort mit dem ICE bis Nürnberg. In einer kurzweiligen Fahrt. zum erstenmal kamen von Michael vorher angeschaffte Kühlboxen für 5-Liter Fässer zum Einsatz. Jeder hatte noch reichlich flüssiges dabei. Stimmung war von Anfang an super. 12.00 Uhr waren wir in Nürnberg und konnten zu Fuss zum Hotel Maritim laufen. Kurz eingecheckt und dann gings mit der S-Bahn zum Frühlingsfest. Mit Hilfe eines Nürnberg Fans hatten wir schnell einen kleinen Biergarten gefunden. Auch der Wirt war sehr clever, Nachdem er die Nürnberg-Hymne aufgelegt hatte kam im Anschluss auch das Borussia Lied zum tragen. Friedliche Stimmung unter beiden Fanlagern. Pünktlich zum Spielbeginn waren nicht alle im Stadion. Aber die Höhepunkte kamen ja auch erst zur zweiten Halbzeit. Wo ja wirklich keiner mit rechnen konnte was dann auf dem Platz sich abspielte. Feiern war angesagt abends spätestens gegen 20:30 Uhr waren alle in einem Nebenraum des Landbierparadies so hieß das Lokal alle wieder beisammen. Einige Fässchen schmälerten die Fanclubkasse ein wenig. Stimmung war prächtig. Ab 23.00 Uhr zogen dann einige in kleinen Gruppen weiter, wo sich dann später viele in der Hotelbar wieder fanden. Nach dem Katerfrühstück trafen wir uns alle um 11.oo Uhr Sonntags morgen im Barfüßer ( Hofbräuhaus München ähnlich ) Das immer noch freundentrunken gesungen wurde tat in der Lokalität nichts zur Sache. Vier Stunden Verweildauer ging es dann um 16.00 Uhr zurück Richtung Heimat. Ein unvergessliches Wochenende ging zu Ende. Ich kann nur sagen diejenigen die nicht dabei waren haben etwas verpasst. 

 
von: Josef
am: 14.05.2019 - 11:48
Links
: n/a



   Saison Abschlussfahrt am Samstag den 11.05.19 zum 1. FC N├╝rnberg

Wir freuen uns endlich mal wieder eine Auswärtsfahrt mit 51 Personen zu einem Auswärtsspiel zu organisieren. Wie schon berichtet ist Abfahrt um 6:45 Uhr ab Terlinden. Wir fahren mit Ohlenforst nach Duisburg zum Hauptbahnhof wo der ICE um 8.07 Uhr Gleis 3 sich Richtung Nürnberg bewegt. In drei Stunden und 52 Minuten soll es eine kurzweilige Fahrt werden. 12.00 Uhr sind wir dann in Nürnberg und sollten den Weg bis zum Hotel MARITIM zu Fuss gehen können. Schnell einchecken und dann ab zum Stadion unter dem Motto alle in Weiss für Europa. Der Abend nach der Rückkehr zum Hotel sollte für alle zur freien Verfügung stehen. Am Sonntag Morgen haben ich für alle einen Frühschoppen organisiert der ab 11.00 Uhr im Barfüsser im Gewölbekeller stattfindet. Punkt 16:00 Uhr geht es dann wieder Richtung Heimat 20.00 Uhr sind wir in Duisburg und um 21.00 Uhr wieder in der Heimat. AUf ein gutes Gelingen DER VORSTAND 

 
von: Josef
am: 05.05.2019 - 09:50
Links
: n/a



   Termine der n├Ąchsten 14 Tage zusammengefasst

23.02. Heimspiel gegen VFL Wolfsburg   Abfahrt ab Labbeck 12.30 Uhr ab Veen 12.45 Uhr. Für dieses Spiel sind noch reichlich Dauerkarten frei


 


24.02. Frühschoppen beim Spargelhof Schippers ab 11:00 Uhr . Zwei Spieler von Borussia werden uns besuchen. Moderiert wird die ganze Veranstaltung in Zusammenarbeit von Daniel Holland ( Fanclub Veen ) und von Günther Hink ( Bürkse Borussen ) Mehr als Hundert treue Borussen werden zugegen sein. Kleines Mittagsmahl für 10,00 Euro und Getränkemarken sind am Eingang zu entrichten. Nach dem Essen soll es zu einer Fragestunde mit anschliesenden Autogrammen und Selfies sollten auch möglich sein. Was nützen die besten Moderatoren, wenn keine Fragen aus dem Publikum kommen. Es wird um rege Beteiligung gebeten.Festzustellen ist darüberhinaus das wir für diese Veranstaltung keinen Sponsor brauchen und erst recht keinen Kommunalpolitiker der für diese Sache Werbung machen muss. Die Veranstaltung ist und wird ausverkauft und die beiden Spieler kommen unendgeltlich


 


02.03. gegen Bayern München Abfahrt ab Labbeck 15:30 Uhr und 15:30 Uhr ab Veen. Zwei Busse Einmal Fahrer in den 50 iger Bus und Dauerfahrer bitte in den Gelenkbus.

 
von: Josef
am: 17.02.2019 - 08:02
Links
: n/a



   Jahreshauptversammlung am 19.01.19 um 19:00 Uhr

103 Mitglieder kamen dieses Jahr zur JHV des Fanclubs Veen 83. Festlich geschmückt in Grün gehalten war der Spargelhof Schippers. Unser Überraschungsgast der vorher noch den Sieg in Leverkusen live miterlebte war auch pünktlich anwesend und wie er sagte wörtlich völlig geflasht. Selten sowas bei Besuchen erlebt. Begrüßt wurde besonders auch das älteste Mitglied Manfred Vierboom mit seiner Gattin und Karl-Heinz Schreiber von der Firma Ohlenforst der uns in die 10 Saison begleitet. Dann stellten sich anwesende Neumitglieder kurz vor. Zum Jahresbericht des Vorstandes wo viele Feierlichkeiten im ganzen Jahr anstanden ragten zwei Termine dann doch heraus. Auswärtsspiel beim HSV mit Hafenfest, und die jährliche einmalige Begleitung einer Gruppe ( Feuerwehr Veen )  die es mal verdient haben mit uns zum Borussenpark zu fahren. Anschließend kam der Kassenbericht von Michael, der diese schon 22 Jahre führt. Auch dieses Jahr schreiben wir schwarze Zahlen. den Kassenprüferbericht gab dann Edgar Büren bekannt ohne Beanstandung. Dominik Janssen und Christian Maikamp werden auch weiterhin ein Auge auf die Kassenlage werfen. Diethelm Masche berichtet dann vom Wagenbauerclub wo wir als Club zum erstenmal beim 50 Jahre Veener Rosenmontagszug dabei sein werden. Zum Thema Auswärtsfahrten kamen dann auch nicht so richtig die Vorschläge. Fest steht auf jeden Fall das wir mit mindestens 50 Personen zum letzten Auswärtsspiel nach Nürnberg fahren. Eine zweite Tagestour wird noch organisiert. Thomas Tower Weinmann stellte sich anschließend vor der Fanbeauftragte der BORUSSIA und erzählte von seinem Alltagsleben bei der Borussia. Anschließend wurde ein leckeres Essen zu sich genommen und der Abend klang gegen 3.00 Uhr fröhlich aus. Wie jedes Jahr gab es auch wieder eine kleine Tombola. Danke an Sven Krams der so lange ausharren mußte als DJ. Ich kann nur sagen eine gelungene JHV

 
von: Josef
am: 23.01.2019 - 12:30
Links
: n/a